ARCOR DT

ARCOR DT wurde speziell zum Nitrieren von Motorventilen bei niedriger Temperatur entwickelt.

Die Behandlungstemperaturen betragen 490°C bis 530°C. So können Motorventile (aus martensitischem oder austenitischem Stahl bzw. Nickellegierungen), deren Spindelende vor der Behandlung induktionsgehärtet wurde, problemlos nitriert werden.

ARCOR DT zeichnet sich durch ein hohes Nitrierpotenzial und eine hohe Viskosität bei niedriger Temperatur aus. Aus technischer und wirtschaftlicher Sicht bietet diese Behandlung eine hervorragende Alternative zur Hartverchromung von Motorventilen.