H-LINER S/S1

Dank einer Reibungsschicht, die auf eine Glasfaserstruktur aufgebracht wird, zeichnen sich diese Gleitlager durch ausgezeichnete Reibeigenschaften und eine hohe Verschleißfestigkeit ohne Schmierung auch unter starker Belastung aus.

Produkteigenschaften:

Die Produkte H-LINER® S/S1 bestehen aus einer gewickelten Reibungsschicht, die an einer Verbundstruktur auf Glasfaserbasis mit hoher mechanischer Festigkeit anliegt.

Die technischen Merkmale sind deutlich besser als bei Press- oder Spritzstoffen und erfordern keine Schmierung.

 

Einsatzbedingungen

Max. dynamische
Flächenpressung
Max. statische Flächenpressung Max. Gleitgeschwindigkeit Max. Temperatur Linearer Ausdehnungskoeffizient Wasserabsorption (24 Std.)
S/S1: 140 MPa 400 MPa 0.5 m/s -40°C +160°C 4 E-5/°C 0.16 %

Empfohlene Toleranzen

Aufnahme Achsen
H7-H8 h7-h8

Downloads / Resources

Gegenachsen:

Um eine optimale Funktion des Gelenks zu gewährleisten, empfehlen wir eine Oberflächenhärtung der Achse auf mehr als 400 HB und einen Schliff, um eine Rauheit von Ra < 0,8 μm zu erzielen. Die PEL® OX Achsen von HEF DURFERRIT wurden speziell für die Verwendung in Kombination mit den H-Liner-Ringen entwickelt.

Vorteile von H-LINER® S/S1:

Wartungsfrei, selbstschmierend
Hohe Belastungen
Geringes Gewicht
Geringe Geräuschentwicklung

Montagebedingungen:

Die Ringe H-LINER® S/S1 werden vorzugsweise mit der Presse oder flüssigem Stickstoff aufgepresst (weitere Montagetechniken, zum Beispiel Kleben, kommen ebenfalls in Frage). Weitere Auskünfte zur Montage erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Anwendungen: