H-LINER M

Dank ihrer besonderen Webstruktur zeichnen sich diese Gleitlager aus Verbundstoffen durch hervorragende Reibeigenschaften und eine hohe Verschleißfestigkeit ohne Schmierung auch unter starker Belastung aus.


Produkteigenschaften:

Die Produkte der Serie H-Liner® M bestehen über ihre gesamte Dicke aus einem gewickelten Reibwerkstoff. Die mechanischen Eigenschaften lassen sich mit denen von Bronze vergleichen und erfordern keine Schmierung.

Einsatzbedingungen

Max. dynamische Flächenpressung Max. statische Flächenpressung Max. Gleitgeschwindigkeit Max. Temperatur Linearer Ausdehnungskoeffizient Wasserabsorption (24 Std.)
80 MPa 350 MPa 0.5 m/s -40°C +130°C 4 E-5/°C 0.10 %

Empfohlene Toleranzen

Aufnahme Achsen
H7-H8 h7-h8

Downloads / Resources

Gegenachsen:

Um eine optimale Funktion des Gelenks zu gewährleisten, empfehlen wir eine Oberflächenhärtung der Achse auf mehr als 400 HB und einen Schliff, um eine Rauheit von Ra < 0,8 μm zu erzielen. Die PEL® OX Achsen von HEF DURFERRIT wurden speziell für die Verwendung in Kombination mit den H-Liner-Ringen entwickelt.

Vorteile H-LINER™ M:

Wartungsfrei, selbstschmierend
Ermöglicht die Herstellung von komplexen Teilen mittels spanabhebender Bearbeitung
Geringe Wasserabsorption
Geringes Gewicht
Gute Anpassungsfähigkeit im Fall von ausrichtungsproblemen.

Montagebedingungen:

Die Ringe H-LINER® M werden vorzugsweise mit der Presse oder flüssigem Stickstoff aufgepresst (weitere Montagetechniken, zum Beispiel Kleben, kommen ebenfalls in Frage). Weitere Auskünfte zur Montage erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Anwendungen: